England 2012

 

 

49 Achtklässler der Neckar-Realschule fuhren kürzlich für sieben Tage auf Erkundungsreise nach London. Mit vier begleitenden Lehrkräften begann das Abenteuer Großstadt. Nach einem Kurzstopp im malerischen Canterbury wurde die englische Hauptstadt erreicht. Gleich am ersten Tag sahen die Reisenden einige der Sehenswürdigkeiten dieser Großstadt, die sie bisher nur aus den Schulbüchern kannten: Houses of Parliament mit Big Ben, Westminster Abbey, Trafalgar Square, Piccadilly Circus. Am Abend wurden die Achtklässler in ihren Gastfamilien untergebracht, wo sie einige Einführungsstunden in britische Lebensgewohnheiten erhielten. Die Jugendlichen erlebten Madame Tussaud’s Kabinett, machten einen Streifzug durch den Hyde Park mit Speakers Corner, erlebten das Spektakel am Covent Garden Market oder überblickten im London Eye das Panorama der City aus 135 Meter Höhe. Beeindruckt lauschten die jungen Touristen dem englischsprachigen Guide der Golden Hinde, einer Nachbildung des Schiffes, mit dem Sir Francis Drake im Auftrag der englischen Krone auf Piratenfahrt gegangen war. Das harte Leben der Schiffsjungen, zum Teil im gleichen Alter wie die Schüler, war interessant und machte dennoch viele betroffen. Weitere Höhepunkte waren die Besteigung einer Kathedrale oder die Besichtigung des Seestädtchens Brighton, welches das letzte Ziel vor der Rückfahrt nach Nürtingen darstellte.

 

So erreichen Sie uns