Grundschulinfotag an der Neckar-Realschule

Am 17. Februar fand an der Neckar-Realschule der Grundschulinfonachmittag statt. Einen tollen Auftakt bildeten dabei die Schülerinnen und Schüler der bilingualen Klasse 5b, die die Besucher musikalisch auf Englisch begrüßten. Frau Nicole Larger, kommissarische Schulleiterin der Neckar-Realschule, und Frau Verena Fenchel, kommissarische Konrektorin, begrüßten die jungen Besucher mit ihren Eltern in der Mensa und im Musiksaal der Realschule. Anschließend konnten die Viertklässler mit ihren Eltern auf eigene Faust die Schule erkunden: zahlreiche Aktionsräume und eine Schulhausrallye ermöglichten es den Schülerinnen und Schülern, die Schule, die Schulfächer und -räume kennenzulernen. Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen begleiteten die Besucher oder unterstützten sie in den Klassenräumen. So gab es zum Beispiel unterschiedliche Lernstationen in BNT, Mathematikspiele und verschiedene Quiz, wie zum Thema Märchen. Auch konnten die Kinder am Probeunterricht für den bilingualen Zug und Französisch teilnehmen. In den Technikräumen konnten die Gäste gleich Hand anlegen und Holzstücke bearbeiten. Wer es lieber sportlich mochte, konnte in der Sporthalle an unterschiedlichen Ballspielen teilnehmen. An den Informationsinseln war es den Eltern möglich, sich weitere Informationen einzuholen. Einen geselligen Ausklang fand der Infonachmittag in der Mensa, wo sich Eltern, Kinder und Lehrkräfte bei Kaffee und Kuchen stärken konnten

So erreichen Sie uns