Farbenfrohe Bereicherung an den Realschulen am Neckar

Die kunsttherapeutische Förderung an den Realschulen am Neckar hat seit Kurzem einen tollen Farbentisch aus Holz in ihrem Kunsttherapieraum. An diesem Holztisch befinden sich dreizehn Farbtöpfchen aus Glas mit jeweils zwei Pinseln und einem Wasserglas zum Auswaschen der gebrauchten Pinsel. Die Schülerinnen und Schüler begeben sich während des Malprozesses immer wieder zum Farbentisch, um sich mit den Farben, der Fortsetzung und der Beendigung des Malens zu beschäftigen. Der Farbentisch ist dabei ein Ort des gemeinsamen Malens und der Interaktion untereinander. Gleichzeitig beschäftigt sich jeder Schüler, jede Schülerin individuell mit dem eigenen Bild, so können die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Kreativität und Ausdruckskraft entdecken. Das macht nicht nur Spaß, sondern bereichert auch. Der Farbentisch wurde finanziell ermöglicht durch den Kinderbeirat Esslingen-Nürtingen. Individuell angefertigt wurde er von Dipl.-Kunsttherapeutin Anita Gremmelspacher, Leiterin Kunsttherapie der Stadt Nürtingen; und initiiert von Kunsttherapiestudentin Angela Flad, die derzeit ihr Praxissemester an den Realschulen am Neckar absolviert.

 

So erreichen Sie uns