Berufsparcour der IHK auf der Messe Stuttgart

Schülerinnen und Schüler beim IHK-Berufsparcours

Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen der Neckar-Realschule waren im November beim IHK-Berufsparcours im Rahmen der Schülertage des „Morgenmacher-Festivals” bei der Landesmesse Stuttgart. Die Jugendliche durchliefen für circa 50 Minuten den Berufsparcours und hatten dabei die Möglichkeit, diejenigen Aufgaben an rund 12 Stationen praktisch kennenzulernen, die ihr individuelles Interesse weckten. Sie suchten sich Aufgaben, die sie ansprachen. Unternehmen boten so die Möglichkeit, Berufe am Beispiel typischer Aufgaben aus ihrer Firma kennenzulernen. Dabei steht der persönliche Kontakt zwischen Jugendlichem und Unternehmen in Vordergrund, kompakt werden Talent, Motivation und gegenseitige Sympathie festgestellt. Die Unternehmen erleben Schülerinnen und Schüler bei für den Beruf typischen Arbeitsproben und können talentierte Jugendliche direkt für ein Praktikum oder eine Ausbildung interessieren. Und die Jugendlichen hatten die Gelegenheit, einen kurzen aber intensiven Einblick in verschiedene Berufe zu bekommen. Vertreten waren Unternehmen aus technischen, kaufmännischen, sozialen und handwerklichen Branchen.

So erreichen Sie uns